Unterwegs auf dem Benediktusweg

Spiritueller Rundweg um das Kloster Benediktbeuern

Rund um die Klosteranlage in Benediktbeuern ist ein neuer, rund 2,5 km langer Weg entstanden, der uns auf die Spuren des hl. Benedikt von Nursia führt. Das Kloster Benediktbeuern ist eine ursprünglich benediktinische Gründung. Auf zwölf Stelen entlang des Wegs lernen wir die wichtigsten Aspekte aus der Regel des Ordensvaters kennen.

Der hl. Benedikt verfasste seine Regel im 6. nachchristlichen Jahrhundert als Lebensleitfaden für seine Mitbrüder. Sie ist noch heute, also 1.500 Jahre später, top aktuell. Und zwar nicht nur für Ordensmitglieder, sondern in besonderer Weise auch für uns Menschen außerhalb der Klöster.

Ein gemeinsamer Spaziergang auf dem Benediktusweg macht Sie mit der Regel des hl. Benedikt vertraut. Anhand einiger interaktiver Elemente unterwegs können auch Sie feststellen, wie lebensnah dieses Werk heute noch ist.

Termin: Samstag 10.09.2022 um 14:00 Uhr

Treffpunkt: Infotafeln am Klosterparkplatz Benediktbeuern

Referentin: Dr. Petra Altmann, Buchautorin und Journalistin mit Schwerpunkt „Klösterliche Traditionen“. Verfasserin der Texte zum Benediktusweg in Benediktbeuern. Weitere Infos unter www.dr-petra-altmann.de